Händler-Hotline 0611 880 46 50

Eines der buchstäblich heißesten Themen in der Shisha-Szene ist definitiv die Kohle.

In Shisha-Bars, Shisha-Shops und vor allem in den sozialen Netzwerken handelt ein großer Teil der Beiträge und Diskussionen von Kohle. Welche brennt am längsten? Welche ist die heißeste? Wie hoch ist der Anteil der Asche? Wie zerbrechlich ist die Kohle? Wie zünde ich meine Kohlen am Besten an? 

Verschiedene Hersteller

Inzwischen sind unzählige verschiedene Produzenten von Kohle auf dem Markt vertreten. Schon fast im Wochentakt sieht man Bilder von neuen Verpackungen und die Gerüchteküche ist ständig am Brodeln. Doch die Frage aller Fragen ist und bleibt, wer die beste Kohle produziert. Diese Frage wird jedoch nie final beantwortet werden können, da das Problem fast aller Hersteller ständige Qualitätsschwankungen sind. Viele Unternehmen überleben deswegen nur wenige Monate auf dem hart umkämpften Markt. Tom Cococha jedoch ist das erste professionelle Unternehmen von Kokosnuss-Kohle gewesen und ist seit unzähligen Jahren ganz oben dabei und hat sich auf Grund ständig neuer, innovativer Produkte und konstant guter Qualität immer einen der besten Namen auf dem Markt verdient.

Unterschiedliche Kohle-Produkte

Es gibt viele verschiedene Formen in verschiedenen Größen, um für alle Arten von Kopfbauten die passende Kohle zu haben und somit bestmögliche Rauchergebnisse erzielen kann.

Die handelsübliche und meist verbreitete Form der Naturkohlen in Deutschland und dem Rest Europas sind die quadratischen Würfel mit einer Kantenlänge von 25mm oder 26mm. In manch anderen Ländern werden jedoch andere Formen bevorzugt, da Köpfe dort anders gebaut werden und die Tradition sich fest in den Köpfen der Menschen integriert hat.

Auch verschiedene Heat-Management-Systeme bzw. Kopfaufsätze haben Kohlenhersteller dazu gebracht, Kohlen in passender Form zu produzieren um den Markt zu modernisieren und zu befriedigen. 

Hier ist eine Auflistung verschiedener Produkte, welche sich durch Qualität, Größe und Form unterscheiden:

TOM COCOCHA Overview

Wie zünde ich Kohle am besten an? Welcher ist der beste Kohlenanzünder?

Je nachdem, wo ihr Shisha raucht, solltet ihr immer den passenden Kohlenanzünder zur Hand haben. Am besten ist es natürlich, eine Auswahl verschiedener Anzünder zu haben und somit für jede Situation perfekt ausgestattet zu sein. 

Shisha Gas-Brenner für unterwegs und Outdoor Sessions

Für unterwegs eignen sich Gas-Brenner am Besten, vor allem der Coala E-Heater. Hierzu braucht man nur das Gerät und eine Gaskartusche. Um das Anzünden zu beschleunigen, kann man einen Windschutz über die Kohlen stellen und so etwas mehr Hitze für die Kohlen gewinnen und ein paar Minuten an Wartezeit verlieren. Der Vorteil dieses Brenners ist definitiv seine Mobilität und die Einsatzbereitschaft zu jeder Zeit an jedem Ort die Kohlen zum Glühen zu bringen. Jedoch ist der Gasbrenner ein Outdoor-Gerät und soll nicht in geschlossenen Räumen in Einsatz kommen. 

Gas-Kohlenanzünder

 

Elektrischer Shishakohlenanzünder für Indoor Sessions

Die populärere Version des Kohlenanzünders ist jedoch der elektrisch betriebene, da die meisten Shishas zu Hause geraucht werden und davon Auszugehen ist, dass ein funktionierender Stromanschluss zur Verfügung steht. Für die Benutzung des elektrischen Kohlenanzünders muss man nichts Weiteres machen, als den Stecker in die Steckdose zu stecken und die Kohlen auf die Heizspirale zu legen und binnen wenigen Minuten glühen die Kohlen.

Die Vorteile beim elektrischen Kohlenzünder sind die garantierte Hitze und die einfache Handhabung. Die Auswahl der elektrischen Kohlenanzünder ist im Vergleich zu den Gasbrennern sehr viel größer. Hier gibt es Geräte im verschiedensten Größen und Formen.

Das beliebteste Gerät in der niedrigen bis mittleren Preisklasse ist der Coala E-Heater, welcher seit Jahren den Markt wegen seiner guten Qualität und kurzen Zündzeit anführt. Die große Heizspirale erlaubt es, bis zu 10 Kohlen gleichzeitig innerhalb weniger Minuten anzuzünden.

KohlenanzünderIm Premiumsegment der Kohlenanzünder führt die Shisha-Turbine den Markt an, welche von einem jungen und innovativen Start-Up Unternehmen erfunden wurde und hergestellt wird. Sie zeichnet sich durch ihr einzigartiges Heizsystem mit integriertem Luftgebläse aus. Durch den Luftstrom wird das Anzünden beschleunigt und das gleichmäßige Brennen der Kohlen garantiert. Die Kohlen werden auf der Heizspirale angezündet und gleichzeitig geföhnt. Die hochwertigen Materialien und handgemachte Produktion in Deutschland versichern beste Qualität und eine sehr lange Lebenszeit. Außerdem gibt auch ihr luxuriöses und modernes Design optisch einiges her und wird zum echten Hingucker und Liebhaber vieler Shisha-Raucher.

Shisha Turbine

Welche Shisha-Kohle und welcher Kohlenanzünder passen am besten zu dir?

Mein Kaufvorschlag für dich:

Anfänger: 1kg Tom Cococha Gold + Coala E-Heater

Erfahren: 3kg Tom Cococha Gold C26 + Shisha-Turbine

Viel unterwegs: 3kg Tom Cococha Gold C26 + Coala Camping Kohle Anzünder

Mit dem Kauf dieser Produkte ist man definitiv super ausgestattet und kann sich auf beste Qualität und einzigartige Shisha-Sessions freuen.